Mittwoch, 29. März 2017

Elsen-Premiere

Um eines klarzustellen: 
Ich bin die die strickt und häkelt.
Nichtsdestotrotz juckt es mich ab und zu in den Fingern auch mal die Nähmaschine zu betätigen. 
Vielleicht weil es da mehr Sound gibt als bei klappernden Nadeln?

Nunja, die liebe Else spukt schon länger hier rum. Und immer wieder wenn ich die tollen Designbeispiele angeschaut habe wusste ich: Die brauch ich auch.


Schnell zugeschnitten, immermalwieder ein Stückchen genäht, 
beim Auschnitt geflucht, getrennt, geschnitten und dann doch in dunkelblauem Jersey 
ein "Bündchen" (oder wie das da auch immer heißt) angenäht.




Toller Stoff in meiner Lieblingsfarbe.




Stoff: Jersey vorn Stoffe-Hemmers
Schnitt: else von Schneidernmeistern hier mit U-Boot-Ausschnitt und Langarm
Verlinkt beim MMM
So. Jetzt darf ich mich auch Elsenschwester nennen!
Und es folgen sicher noch weitere.

Habt es gut!

Mittwoch, 15. Februar 2017

Europäische Wild-Weste

Das mittlere Frollein sortierte die geerbte Weste des Großkindes nur unter der Bedingung aus, einen Ersatz zu bekommen.

Da das mittlere Kind ein Schmalhans ist und die Weste eigentlich nur zu kurz, aber nicht zu eng geworden war, habe ich den damals auskopierten Schnitt nur um 6 cm verlängert.






Das Futter war im Schnitt nicht vorgesehen. Mir gefällts aber so besser.
Auf die innere Kante der Kapuze hab ich dieses coole Webband aufgenäht:









Sie Taschen sind vorne in die Naht eingearbeitet und auf den ersten Blick garnicht zu sehen.


 







Heraus kam quasi ein europäisches Mixprojekt.
Schnitt aus der finnischen Ottobre,
Unifarbener Interlock, Webband und RV von "Stoff und Stil" in Norwegen,
Hirsch-Sweat von Dresowka in Polen,
Pfeil-Jersey von "Alles für Selbermacher" Deutschland.


linked @ TeensPoint

Freitag, 9. Dezember 2016

Sommerkleid im Winter


Auch im Winter kann man mal ein Sommerkleid nähen. Zumindest für warme Gedanken.









Wie auch schon hier habe ich das Kleid verschmälert, da der Schnitt doch recht weit ausfällt.
Größe 116/122 verlängert.

Eulenstoff von Little Darling
Schnitt: kleinVlieland von schnittreif.

Verlinkt@kiddikram


Mittwoch, 7. Dezember 2016

Mini-Kritzelmonster-Shirt

Ab und zu malwieder was kleines zu machen ist schön kurzweilig.
Während ich noch auf eine Zutat für das nächste Projekt wartete,
entstand dieses Shirt in Größe 74.

Für einen kleinen Jungen - bunt für Jungs geht immer!








Schnitt Nr 1 aus der Ottobre 2/2003, Größe 74. Bündchen zusätzlich damit's länger passt.
Stoffe: Kritzelmonster von Janea via Michas Stoffecke 
Bündchen von Stoff- und Stil, der Rest aus der Restekiste.



Verlinkt bei made4boys

Dienstag, 26. Januar 2016

Schmalhänsins Oberkleid

Nachdem man ja nun schonwieder nicht weiß, ob es noch Winter sein will, oder schonwieder Frühling ist, habe ich mich für ein Mittelding entschieden und dünneren Sweat vernäht.

Für ein schmales Persönchen braucht es nen schmalen Schnitt. Und damit die Shirts auch zu Leggins getragen werden können, unten etwas länger.

Shirt 1 entstand nach dem Schnitt "Kettu" aus der Ottobre 4/2010, Modell 15, Größe 122, etwas verschmälert.




Panda-Sommersweat von alles-fuer-selbermacher, Nicky aus dem Fundus und Interlock für die Bündchen von Stoff&Stil.






Shirt 2: Schnitt Autumn Forest aus der Ottobre 4/2012, Modell 25 (schmale Version), Gr. 122




Cosy colors Sommersweat (kirsche - erkennt man auf dem Foto leider nicht gut) und Wolken-Jersey von Michas Stoffecke.  Grüner Jersey für die Bündchen von Stoff&Stil.




linked @ creadienstag 

Montag, 4. Mai 2015

VIER




quatre - fjórir - shi - fyra - quattuor - four - четы́ре - ビエ





Freitag, 7. November 2014

Sign of life

Ja, man stelle sich vor, hier auf diesem wunderbaren Blog wird doch tatsächlich auch noch gestrickt. Nach einer gefühlte Ewigkeit muss ich auch mal wieder ein Lebenszeichen von mir geben.
Wenn schon die liebste Schwester nach einem Update verlangt! 
Aber jetzt mal los...

Diese Mütze "Molly" ist das Neuste was ich fertig gestellt habe. 
Aus wunderschön weicher Malabrigo "Ríos" (bobby blue). 
Sie ist sehr schön zu tragen und 
die Anleitung  kostenlos über ravelry zu haben.










 Hier dann UFO N°1: noch eine Molly, gleiche Wolle, Farbe vaa.




UFO N°2: meine 2. Mirabell
Die Gute liegt schon länger hier rum und als ich sie zum fotografieren 
in die Hand genommen habe, war ich ganz überrascht, wie lang sie schon ist...
Da kommt ja schon bald die Passe! 





Und habt ihr mein tolles Label gesehen? 
Vielen lieben Dank Frau B. 
Die müssen jetzt noch auf alle meine Strickstücke
 mit dem passenden Stickgarn genäht werden. 
Von Hand natürlich... 
Das ist UFO N°3!!!